Sänger Patrice kritisiert Video als „Charity Porn“

Menschenverachtend nennt er es: Der Reggae-Sänger Patrice hat scharfe Kritik am Video zur deutschen Band Aid 30 Songversion geübt. Die Darstellung von Afrika und den von Ebola betroffenen Menschen verstoße gegen die Menschenrechte, er nennt es „Charity Porn“. Englische Originalversion: Eine fast nackte schwarze Frau liegt in einem düsteren, dreckigen Raum. Sie liegt auf einer schmutzigen …

Google+WordPressBlogger PostEvernoteFacebookTwitter
Weiterlesen